Psychedelic Vibes

Written by Alison

Da gibt es diese Kleid, welches ich schon seit Ewigkeiten besitze aber schon sehr lange nicht mehr trug, das ich nie verkaufen werde, weil es mich an eine Zeit erinnerte, in der ich meinen Körper so geliebt hatte, wie er war. Heute holte ich es wieder heraus, zog es an und fühlte mich fantastisch. Ein Zeichen, dass ich auf dem richtigen Weg bin meinen Körper wieder so anzunehmen, zufrieden zu sein, sich selbst so zu lieben wie man ist.

Psychedelic Vibes

Der perfekte Start für diesen Blog, wie ich finde. Weißt du, ich schrieb bereits einige Blogposts, eher negatives Gemecker. Ich schrieb wieder über Fashionblogger, Fashion Klone und bemängelte die wenigen Blogger, die mich wirklichen inspirierten. Anstatt der Blogger zu werden, zu sein, den es laut meiner Aussage und Ansicht kaum noch gibt, meckerte ich. Dabei ist es doch das, was ich sehen will, ein Blogger, der andere Inspiriert, der nicht gleich aussieht, sich Inspiration holt aber nicht kopiert, dem es egal ist, wenn er keine gefragten Markennamen bei Instagram verlinken kann, der mal daneben greift aber über sich lachen kann, der Mode als eine Art sieht sich auszudrücken, dem Mode Spaß macht. Warum auf andere hoffen, wenn man das sein kann, was man sucht, vermisst?

skinny dip london Tasche

Buffalo Classics 90s Coexist Berlin Choker Dreampot Mac
Also rein in das psychedelic vibes Kleid, neon orangenes Pigment von Mac auf die Augenlider, Füße in weiße Buffalo Classics*, ein PVC Nieten Choker* von Coexist Berlin um den Hals, Dreampot von Mac* auf die Lippen und ne Planeten Handtasche von SkinnyDip London um den Körper gewickelt. In die Sonne, Fotos gemacht, sich wohl gefühlt, Blog gestartet – BAM!

Pastel pink Hair ootd lookbook alternative Fashionblogger
Stay weird.

*Bei diesen Links handelt es sich um Affiliate Links. Solltest du auf den Link klicken und darüber hinaus auch etwas kaufen, erhalte ich ein wenig Provision. Für dich entstehen aber keine weiteren Kosten. Du unterstützt mich dadurch sehr und ermöglichst es mir weitere fancy Posts auf diesem Blog zu veröffentlichen. :)

Merken

Merken

Comments: 7

  1. Milli says:

    Was für ein geiles Kleid! Und das Makeup dazu – Bombe!
    Ganz viel Liebe an dich! :) <3

    • Vielen dank :D Ich probiere gerade sehr viel mit Makeup aus und traue mich auch mal was neues. Es freut mich, dass es dir gefällt :)
      <3

  2. Max says:

    Oh ein neuer Blog Start. Der wie vielte ist es gleich…?

    So sieht es aus wenn jemand ewig versucht abzunhemen und immer nach einer Woche schon wieder scheitert.
    Dann sagt man irgendwann einfach „ich liebe meinen Körper so wie er ist“ :D
    Und dann auch noch son Kleid anziehen, wo der Bauch totoal raus schaut. Sieht schwanger aus.
    xoxo

    • Hallo Max,
      Danke für dein Kommentar.
      Du hast mitgezählt wie oft ich neu gestartet bin? Ich nämlich nicht :D
      Ich habe in diesem Blogpost nie gesagt, dass ich nicht mehr abnehmen will. Ich habe nur gesagt, dass ich meinen Körper jetzt mehr annehme und lieben gelernt habe. Wenn es dir nicht gefällt, schau nicht hin, ganz einfach :D
      Süße Grüße
      Alison

  3. Sarah says:

    Du bist die einzige Person der du Rechenschaft schuldig bist :D und zwar dir selbst! So lang du dich wohl fühlst ist alles bestens. Keiner hat das Recht dir ein schlechtes Gefühl zu geben. Einfach drauf scheißen ;D Ich trage Größe 44 und fühle mich gut. Body Shaming ist ein „Trend“ unter dem vor allem Frauen leiden.

    Bleib so positiv und gelassen.

    • Hallo Sarah :)
      Danke für deinen Kommentar. Du hast recht. Ich sage immer „Wenn man mit Selbsthass abnimmt, ist man zwar schlank, hasst sich aber selbst immer noch, hat also nichts gewonnen. Wenn ich mich aber lieben lerne, bin ich glücklich und das ist doch das, was zählt“ :D Weniger Gewicht ist kein Anzeichen von mehr Glücklichsein im Leben.

  4. Hallo Alison,

    also mal ganz unabhängig davon, dass ich es toll finde, dass Du den Mut hast einfach zu Dir zu stehen und anzuziehen was Dir gefällt: ich finde das Kleid ist einfach hammermäßig toll! PLUS: Mir gefällt es an Dir richtig gut. Dein Makeup ist dann einfach noch das Sahnehäubchen oben drauf.

    So, das musste ich einfach loswerden ;-)

    Liebe Grüße,
    Dietmar

    PS: … und schön, dass Du wieder da bist :D

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.